Braut­paare 2011 und 2012

Manuela & Wolfi

Manuela & Wolfi

Oktober 2012
Seefeld
Foto: Foto Stanger

Hallo Birgit,

nach unserer wunder­baren Hochzeit und sind wir wieder zurück im Alltag gelandet. Jetzt möchten wir Dir unbe­dingt nochmal ganz herzlich für die wunder­schöne Trauung danken. Wir und alle Gäste waren absolut begeistert von der unglaublich schönen und gleich­zeitig lockeren und witzigen Art, wie Du die Zere­monie gestaltet hast.

Trotz der wenigen Zeit die wir zusammen für alle Gespräche und die Vorbe­rei­tungen hatten, sowie die vielen Probleme die bei unseren Vorbe­rei­tungen aufge­taucht sind, hattest du immer ein offenes Ohr für uns und hast alle Probleme aus dem Weg geräumt. Dein verspro­chenes Traum­wetter hat unsere Hochzeit noch zu einem unver­gess­lichen Tag gemacht.

Bereits bei unserem ersten Treffen war uns klar, dass du die richtige Hoch­zeits­red­nerin für uns bist. Mit deiner liebe­vollen, netten Art hast du uns alle Sorgen genommen und wir fühlten uns bei dir sofort geborgen.

Es hat uns extrem gut gefallen, dass Du unsere Geschichte so wunderbar wieder­ge­geben hast. Du hast so viele persön­liche Details mit deinen Worten liebevoll weiter­ge­geben und Dir ist von Anfang bis Ende die perfekte Mischung aus Feier­lichkeit und Humor gelungen.

Das war wirklich eine unver­gess­liche Trauung, die wir uns nicht schöner hätten vorstellen können. Dafür nochmal tausend Dank, liebe Birgit. Bitte fühle Dich an dieser Stelle mal fest umarmt! Die ganze Familie und alle Gäste waren angetan von Dir und Deiner Trauung — das wollten wir Dir auf keinen Fall vorenthalten.

Vielen lieben Dank für alles!
Manuela & Wolfgang

Lisa & Gerald

Lisa & Gerald

Oktober 2012
Schloß Ambras
Fotos: Aschen­puttel Märchen­hafte Hochzeitsfotos

Haute Couture der Hochzeitszeremonie

Eine Hochzeit mit Birgit — das ist etwas ganz beson­deres. Das ist keine Trauung
“von der Stange”, sondern ein maßge­schnei­dertes “Kunst­werkerl”, das allen lange in Erin­nerung bleibt.

Birgit hat sich viel Zeit für uns genommen und uns den Raum gegeben, die Zere­monie so zu gestalten, wie es für uns richtig war. Sie ist wunderbar auf unsere Wünsche einge­gangen und tatkräftig mit vielen hilf­reichen Ratschlägen zur Seite gestanden.

Unsere Zere­monie war maßge­schneidert — genau der Rahmen, den wir uns für unser
“Ja, ich will”, gewünscht hatten.

Wir danken Dir sehr für alles, liebe Birgit, und wünschen Dir von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg als Hochzeitsrednerin!

Lisa & Gerald

Sibylle & Felix

Sibylle & Felix

Juni 2012
Walchensee
Fotos: Privatbesitz

Liebe Birgit!

Nun, da schon einige Zeit vergangen ist, wollen wir Dir noch einmal ganz herzlich danken!
Die rasend schnelle Orga­ni­sation und Leiden­schaft, die Du in die Zere­monie einge­bracht hast, ließ unser Fest am See für uns unver­gesslich werden. Du hast es für und mit uns geschafft, diesen Tag in etwas ganz beson­deres umzuwandeln.

Die Zeit, die Du Dir genommen hast und deine wirklich persön­liche und berüh­rende Rede hat die Trau­ungs­ze­re­monie, trotz der unglaub­lichen Hitze, berei­chert und zu einer richtig coolen Sache werden lassen.

Wir danken Dir und hoffen, dass sich ganz viele Hoch­zeits­paare von Dir begleiten lassen.

Viele Grüße,
Sibylle & Felix

Stefanie & Gregor

Stefanie & Gregor

Mai 2012
im eigenen Garten in Flauerling
Fotos: Privatbesitz

Nachdem mir Gregor den Antrag gemacht hatte, wussten wir nicht wie & wo wir heiraten sollten. Kirchlich kam für uns nicht in Frage. Wir wollten aber trotzdem mit unserer Familie, Freunden und Bekannten ein unver­gess­liches Fest feiern. Schließlich heiratet man nur einmal im Leben!

Kurz darauf wurde ich auf Birgit aufmerksam. Wir trafen uns für ein Gespräch und dann war alles klar. Wir haben unsere Hoch­zeits­red­nerin gefunden und bei uns im Garten wird gehei­ratet. Doch wie, und was soll dabei passieren…?

Mit Birgits Unter­stützung machten wir uns an die Planung und Vorbe­rei­tungen. Die Zeit verging im Nu, bis zum Schluss blieb es spannend, ob wir den Garten bei unserem neuen Haus auch hoch­zeitsfein fertig stellen würden….und vor allem – ob das Wetter halten würde.

Dann kam „unser“ Tag und das Wetter brachte: Regen, Schnee, Sonnen­schein und Hagel! Wir hatten es wirklich bis zur letzten Sekunde spannend, aber durch die liebe­volle Unter­stützung aller wurde unsere Trauung ein unver­gess­licher Tag in unserem Leben. Bei Birgits Rede wurden Tränen vergossen, aber es wurde auch herzhaft mit uns über unsere Kennenlern-Pannen gelacht. Für uns war unsere Trau­ungs­ze­re­monie besonders, und auch unsere Gäste fanden die Zere­monie toll, und das obwohl sich vorher Niemand etwas über unsere „Hochzeit im Freien“ vorstellen konnte.

Danke, Birgit, dass du unseren Tag zu einem unserer schönsten im Leben gemacht hast. Er wird uns unver­gesslich in unseren Herzen bleiben.
Stefanie & Gregor

Sylvana & Hannes

Sylvana & Hannes

April 2012
Anna­kir­cherl in Achenkirch
Fotos: Carmen und Ingo

Charmant, herzlich, durch­dacht, kreativ, dyna­misch, mit viel Gefühl und Gespür, gut orga­ni­siert, pünktlich, .….so haben wir Birgit bei unserem ersten Treffen kennen­ge­lernt. Unser Wunsch war, zusätzlich zur stan­des­amt­lichen Trauung eine fest­liche freie Zere­monie für uns und unsere Lieben, da eine klas­sische reli­giöse Trauung aus persön­lichen Gründen für uns kein Thema war. Unser etwas sport­liches Timing von 4 Monaten war Dank Birgits Spon­ta­nität und Flexi­bi­lität, kein Problem. Bei unserem ersten Treffen waren schnell klar – die Chemie zwischen uns stimmt — wir haben unsere Rednerin gefunden.

Birgit gab uns von Anfang an das Gefühl, voll dabei zu sein, hat nicht nur ihre Rede, sondern auch Abläufe, viele kleine Details immer wieder mit uns quer gecheckt, damit auch ja nichts untergeht in der Planung. Mit viel Einfüh­lungs­ver­mögen geht sie auf jegliche Gedanken, Bedenken und Empfin­dungen des Braut­paares ein und findet für jedes Problem eine Lösung, bis es für alle Betei­ligten rund ist.

Birgits Hoch­zeitsrede sollte sehr persönlich sein und unsere Geschichte bis zum großen Tag erzählen, dazu verbrachten wir einige sehr nette Nach­mittage und gemüt­liche Abende um uns bei einem Gläschen Wein besser kennen zu lernen. Auch Unaus­ge­spro­chenes zwischen den Zeilen, entgeht Birgits Gespür für die wich­tigen Klei­nig­keiten nicht und diese werden geschickt in ihrer Rede verpackt.

Mit ihrer Hoch­zeitsrede an unserem großen Tag, erreichte sie die Herzen von uns und unseren Gästen. Charmant, humorvoll, mit viel Gefühl und Esprit. Ob vom Lachen oder von den Freu­den­tränen – es blieb kein Auge trocken und unsere Gäste schwärmen noch heute von ihrer berüh­renden, emotio­nalen, erfri­schenden Traurede.

Daraus entstand ein richtig freund­schaft­liches Verhältnis, wir freuten uns sehr, Birgit und ihren Lebens­ge­fährten bei unseren Feier­lich­keiten dabei zu haben, und den Kontakt weiterhin zu pflegen.

Wir würden uns jederzeit unein­ge­schränkt wieder für Birgit entscheiden!

Liebe Birgit, vielen herz­lichen Dank, du hast unseren schönsten Tag noch schöner und unver­gesslich gemacht! Danke für dich!

Alles Liebe
Sylvana & Hannes

Mirella & Erwin

Mirella & Erwin

November 2011
St. Martin, Gnadenwald
Fotos: Innfoto

Für uns war klar, dass eine tradi­tio­nelle kirch­liche Hochzeit für uns nicht in Frage kommt. Wir waren uns einig, dass es nur eine Freie Zere­monie werden kann, aber man muss erst fündig werden. Das Internet machte es möglich und wir fanden unsere Birgit!!
Bei unserem ersten Treffen mit dir waren wir sofort begeistert und es gab keinen Zweifel, dass wir bei dir in den besten Händen sind.

Du hast uns mit deiner liebe­vollen und herz­lichen Art immer das Gefühl gegeben, dass unser Tag so wird, wie wir es uns immer vorge­stellt und gewünscht haben.

Deine Bemü­hungen, guten Ideen, wert­vollen Tipps und vor allem tolle Unter­stützung haben uns die Hoch­zeits­planung und Vorbe­rei­tungen um einiges leichter gemacht!! Von Sängerin über abge­stimmten Ehever­sprechen und Zusam­men­stellung der Wünsche für das Brautpaar und, und, und.….du hast an alles gedacht, sogar an die Morgengabe für die Braut, die man sich in deinem umfang­reichen Sortiment PRIN­CI­PERLA nach Herzens­wunsch aussuchen kann!!

Als es dann soweit war, waren wir natürlich sehr aufgeregt, aber durch deine Anwe­senheit konnten wir uns entspannen und alles einfach genießen. Denn der Ablauf der Zere­monie war dank dir perfekt geplant, rundum gelungen und einfach TRAUMHAFT!!!!
Deine persön­liche Traurede war für uns und unsere Gäste sehr berührend, und emotional, aber vor allem genau getroffen!!

Liebe Birgit, vielen herz­lichen Dank dass du unseren Tag so wunder­schön und UNVER­GESSLICH gemacht hast!!!!

Du bist eine Berei­cherung für uns und wir wünschen dir alles erdenklich Gute für deine Zukunft und vor allem viel Erfolg, du bist auf dem rich­tigen Weg!!

Liebe Grüße
Mirella & Erwin

Julia & Markus

Julia & Markus

Oktober 2011
Planöt­zenhof, Innsbruck
Fotos: Tommy Seiter

Liebe Birgit,

als wir entschieden hatten uns das „JA“ Wort bei einer “Freien Zere­monie” zu geben, waren wir anfangs recht skeptisch.
Doch als wir dich das 1. Mal trafen war jeder Hauch von Zweifel verflogen. Wir waren nicht nur von deiner sprach­lichen Kompetenz und deinem Witz begeistert, sondern noch viel mehr von der herz­lichen, netten Art mit der du auf Menschen zugehst.
Von jemanden getraut zu werden den man auch noch gern hat. Gibt es da noch was Besseres?

Vor unserem großen Tag waren wir natürlich sehr aufgeregt, bei jedem weiteren Treffen mit dir hast du uns einiges dieser Angst genommen. Du hattest auch immer wichtige Ratschläge für uns auf Lager.

Die Zere­monie haben wir mit dir gemeinsam bis ins Detail geplant, allein beim Durch­lesen dieses Planes kamen schon die ersten Tränen. Der Ablauf war bestens durch­ge­dacht und unsere Musikband war perfekt mit einbe­zogen. Deine wunder­schöne, persön­liche Rede hat uns zum Lachen und zum Weinen gebracht.

Auch die Hilfe bei den Ehever­sprechen war Gold wert und die Auswahl der Wünsche für das Brautpaar konnte besser nicht sein.
Alle unsere Freunde und Verwandten schwärmen noch heute von dieser „einzi­garten“, „holly­wood­reifen“ Zeremonie.

DANKE BIRGIT, dass du diesen Tag noch UNVER­GESS­LICHER gemacht hast.
Julia & Markus

Andrea&Christoph

Andrea&Christoph

September 2011
Natter­er­boden, Natters
Fotos: Nina Hint­ringer Photography

Wir haben uns für eine “Freie Zere­monie” entschieden, da wir unsere Hochzeit auf einer Wald­lichtung in freier Natur feiern wollten und dies von der katho­li­schen Kirche aus nicht befür­wortet wurde. So sind wir auf Birgit gestoßen…

Wir hatten vorher noch nie eine freie Zere­monie miterlebt. Aller­dings hat uns der Gedanke, dass wir unsere Zere­monie nach unseren Herzens­wün­schen frei gestalten können, sehr gefallen. Birgit stand uns mit ihren wert­vollen Tipps und Ideen während unserer umfang­reichen Hoch­zeits­vor­be­rei­tungen immer hilf­reich zur Seite:

Egal, ob es darum ging, dass unsere selbst geschrie­benen Ehever­sprechen, die wir uns vorher gegen­seitig nicht verraten wollten, aufein­ander abge­stimmt waren oder dass sie uns eine große Auswahl verschie­dener Texte für unsere Zere­monie zur Verfügung stellte. Auch konnten wir auf ihre Unter­stützung beim Finden der geeig­neten Hoch­zeits­sän­gerin zählen und haben auch durch sie unseren Hoch­­­zeitswein-Händler gefunden…

Und als dann unser großer Tag gekommen war, konnten wir unsere Zere­monie ziemlich entspannt (ein bisschen Aufregung gehört natürlich dazu) genießen. Denn der Ablauf der Zere­monie war mit Birgits Hilfe super geplant und koor­di­niert. Und dann kam die Traurede von Birgit… Sie hat unsere Geschichte erzählt — sowohl einfühlsam und berührend als auch unter­haltsam und lustig. Es war einfach wunderbar. Unsere Erwar­tungen wurden auf jeden Fall übertroffen.

Auch nach der Zere­monie stand Birgit unseren Gästen noch Rede und Antwort. Alle waren sehr begeistert und wir glauben, in unserem Freun­des­kreis sicher noch einmal eine Zere­monie mit Birgit miter­leben zu dürfen.

Wir würden uns sicher wieder für eine “Freie Zere­monie” entscheiden und bestimmt auch für Birgit…
Andrea & Christoph

Bianca & Robert

Bianca & Robert

September 2011
Berglsteinersee
Fotos: Die Foto­grafen

Da für uns die stan­des­amt­liche Hochzeit zu wenig persönlich war, haben wir uns zusätzlich noch für eine Zere­monie in der freien Natur entschieden!

Am Bergl­stei­nersee, wo wir uns sehr gerne aufhalten, haben wir uns zum ersten Mal mit Birgit getroffen. Wir spürten beide sofort, das ist genau die richtige Frau bei der wir unsere Vorstel­lungen eine Hochzeit zu feiern auch verwirk­lichen können! Vor allem unser innigster Wunsch uns gegen­seitig ohne Einschrän­kungen eigene persön­liche Worte, Gedanken, Gefühle, Empfin­dungen und Ziele zu sagen, wurde bei der Freien Trauung möglich.

An einem traumhaft schönen Herbsttag, direkt am Ufer des Bergl­stei­nersees, begleitete uns Birgit durch unsere wunder­schöne Trauzeremonie.

Wir sind noch immer tief berührt von ihrer sehr gelungen, persön­lichen Traurede, die Birgit für uns von Herzen mit sehr viel Gefühl und Liebe vorge­tragen hat!

Auch zu erwähnen ist, dass sich Birgit bei ihrer Funktion als Hoch­zeits­red­nerin sehr in das Ehepaar hinein fühlt. Sie nimmt sich so lange Zeit, bis es für alle betei­ligten Personen absolut stimmig ist und wirklich keine Fragen oder Unsi­cher­heiten mehr offen sind. Daher kann man die Vorfreude auf die Hochzeit auch wirklich genießen und sich ohne Ängste, Stress oder Zweifel auf den Hoch­zeitstag auch freuen! Nervös ist man ja schon sowieso genug…

Egal welche Fragen es auch gegeben hat, Birgit hatte immer eine passende Lösung parat. So half sie uns auch eine leiden­schaft­liche Sängerin zu finden, deren Gesang tief unter die Haut ging.

Vielen herz­lichen Dank liebe Birgit für alles was du für uns getan hast! Wir, unsere Familien und Freunde waren und sind noch immer total begeistert und können dich mit deiner liebe­vollen, offenen, herz­lichen Art und Weise als Hoch­zeits­red­nerin nur weiterempfehlen.

Mein Hoch­zeits­schmuck, den du für mich gemacht hast, hat exakt zu meinem petrol­far­benen Kleid gepasst. Ich trage ihn sehr oft, er bereitet mir ständig Freude und wird immer wieder bewundert. Ich kann also nicht nur dich als Hoch­zeits­red­nerin, sondern auch deinen Schmuck Prin­ci­perla empfehlen.

Danke, dass du einen großen Teil dazu beigetragen hast, dass unser Hoch­zeitstag zum schönsten Tag in unserem Leben wurde… Gefühle, die man nicht beschreiben kann…

Erin­ne­rungen an unzählige Augen­blicke, die ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und die einem warm ums Herz werden lassen.

Danke, dass es dich gibt!
Alles Liebe
Bianca & Robert

Neli & Markus

Neli & Markus

Juli 2011
St. Martin, Gnadenwald
Fotos: Aschen­puttel Märchen­hafte Hochzeitsfotos

Ist man auf der Suche nach einer Hoch­zeits­red­nerin, die nicht nur mit Hingabe, Gefühl und Enthu­si­asmus den wohl wich­tigsten Tag im Leben gestaltet, sondern auch vor und nach dem Hoch­zeitstag mit ihren hilf­reichen Tipps und Ratschlägen zur Seite steht, dann hat man mit Birgit die einzig richtige Wahl getroffen. Von Anfang an hatten wir den Eindruck, dass sie für jedes Problem eine Lösung parat hat, was dann auch wirklich so war!

Birgit verdanken wir eine unver­gess­liche Hoch­zeits­ze­re­monie, die rührend, witzig, profes­sionell und gefühlvoll war – und das nicht nur auf Deutsch! Der Braut zuliebe hat sie auch Bulga­risch geübt um die Trauung zwei­sprachig zu halten, und hat so für einen perfekten Tag gesorgt, den nicht nur wir unver­gesslich fanden.

Doch auch vor dem eigent­lichen Hoch­zeitstag hat sie uns mit ihrer Geduld und beru­hi­genden Art geholfen jede Stress­si­tuation zu meistern. Schon einem Panik­anfall sehr nahe, da das Blumen­mädchen zwei Tage vor der Hochzeit noch kein passendes Kleid hatte, hat sie sich auch dieses Problems ange­nommen … in ihrer stets hilfs­be­reiten Art hatte sie schon die Augen danach offen gehalten und das passende Kleid zur Begut­achtung bereits reser­vieren lassen. Auch die musi­ka­lische Unter­malung unserer roman­ti­schen Trau­ungs­ze­re­monie haben wir ihr zu verdanken, da sie uns sozu­sagen in letzter Minute den Kontakt zu einem Streich­quartett vermittelte.

Auf ihre Hoch­zeitsrede hat sie sich in mehreren gemein­samen Gesprächen — zeitlich voll auf uns abge­stimmt — in privater, nahezu fami­liärer Atmo­sphäre vorbe­reitet. Wir hatten von Anfang an das Gefühl, dass wir in Birgit nicht nur eine tolle Hoch­zeits­red­nerin sondern schon eine Freundin gewonnen haben. So war es nur nahe­liegend, dass wir sie am schönsten Tag im Leben auch nach der Zere­monie dabei haben wollten.

Wir danken dir für den traum­haften Tag, liebe Birgit!
Neli & Markus